Industrie 4.0

Chance & Herausforderung

Industrielle Produktions- und Steueranlagen werden immer stärker untereinander und mit dem Internet vernetzt. Die Konvergenz von Industriesteuerungen und klassischen IT-Systemen auf Basis von Ethernet und dem Internet Protocol IP birgt viele neue Möglichkeiten, erhöht aber auch die Komplexität des Steuernetzes und damit die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls. Kommt es zu einem Ausfall, sind die Auswirkungen weit drastischer und teurer als bei autarken Systemen.

Neue alte Gefahren

Die zunehmende Vernetzung von Industriesteueranlagen macht sie zum Ziel für Angriffe aus dem Internet, wie sie bei allen vernetzten IT-Systemen auftreten. Häufig werden Steuersysteme zufällig einfach aufgrund ihrer Erreichbarkeit im Internet zum Angriffsziel. Besonders gefährlich sind allerdings gezielte Angriffe von außen oder innen (wie bei Stuxnet und Duqu) mit dem Ziel der Sabotage von Produktionsanlagen und kritischer Infrastruktur.

Industrial Protector

Unternehmen

Management

Klaus Mochalski

Klaus Mochalski CEO

Klaus Mochalski hat über zehn Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von Technologien für Netzwerkmanagement und -sicherheit. Die von ihm gegründeten Firmen ipoque und Adyton Systems haben heute zusammen über 150 Mitarbeiter und wachsen weiter. Vor der Gründung seiner ersten Firma war Klaus Mochalski fünf Jahre in Forschung und Lehre an verschiedenen internationalen Universitäten tätig.

Martin Menschner

Martin Menschner CTO

Martin Menschner hat langjährige Erfahrung in der Produktentwicklung in den Bereichen Netzwerksicherheit und Deep Packet Inspection als CTO von Adyton Systems und Projektleiter der Firma ipoque gesammelt. Zuvor war er lange Zeit als freiberuflicher Berater in internationalen IT-Projekten tätig.

Kontakt

Rhebo GmbH
Halle 6, 2. OG
Spinnereistr. 7
04179 Leipzig
E-Mail: info@rhebo.com

News

Hannover Messe 2016

, Halle 17, Stand C03/6

Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe 2016 und lassen Sie sich von uns demonstrieren, wie Industrial Protector den fehler- und unterbrechungsfreien Netzbetrieb in industriellen Steuerungssystemen gewährleistet und effektiv vor Angriffen von innen und außen schützt.

Unsere Präsentation “Deterministische Anomalieerkennung in Industriesteuernetzen” findet am Freitag, 29. April, 15 Uhr, in Halle 14 am Stand L17 statt.

Hannover Messe

Demo anfordern

Protector-Schmal

Kontaktieren Sie uns, um einen Termin für eine Live-Demo von Industrial Protector zu vereinbaren:

Industrial Protector Demo