Fachartikel »Anomalieerkennung zeigt Netzwerkrisiken«

aus: AutomationPraxis 07/08 2018

Bei einem deutschen Automobilhersteller hat Rhebo in einem Teilabschnitt der Fertigung eine Anomalieerkennung integriert, die Risiken für Netzsicherheit und Verfügbarkeit lückenlos sichtbar macht. In diesem Fachartikel wird beschrieben, wie dadurch einerseits die Netzwerkqualität des Produktionsnetzwerks erhöht und andererseits die Cybersicherheit für den Hersteller erhöht werden konnte.

Sie möchten den Artikel vollständig lesen? Füllen Sie dazu das Formular aus.

 

Mit dem Abschicken meiner Daten bestätige ich deren Verwendung für Vertriebsabsichten der Rhebo GmbH und gegebenenfalls für weitere von mir ausgewählte Zwecke. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

* Feld ist Pflichtfeld. Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig.