Fachartikel »Windparks öffnen Tür und Tor für Hacker«

aus: EW-Magazin Ausgabe 05 / 2018

Eine effektive Betriebs- und Instandhaltungsstrategie für Windparks muss auch die Cybersicherheit berücksichtigen. Zu häufig zeigt sich, dass der Zugang zu Windenergieanlagen für Hacker in der Regel äußerst leicht ist. Ein Condition-Monitoring-System sollte daher auch die Fernwirktechnik einschließen und jegliche Kommunikation innerhalb dieser überwachen. So können Anomalien und nicht autorisierte Manipulationen in Echtzeit erkannt werden.

Sie möchten den Artikel vollständig lesen? Füllen Sie dazu das Formular aus.

 

Mit dem Abschicken meiner Daten bestätige ich deren Verwendung für Vertriebsabsichten der Rhebo GmbH und gegebenenfalls für weitere von mir ausgewählte Zwecke. Dieser Verwendung kann ich jederzeit widersprechen.

* Feld ist Pflichtfeld. Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig.