• STEUERUNGSTECHNIK ÜBERWACHEN

  • CYBERVORFÄLLE UND STILLSTÄNDE VERMEIDEN

  • PRODUKTIVITÄT UND VERSORGUNG ABSICHERN

Vernetzte Steuerungstechnik verstehen

Komplexität und Risiken beherrschen

Moderne, datengetriebene Steuerungstechnik in Industrie 4.0 und Kritischen Infrastrukturen ist durch starke Vernetzung, Flexibilität und hohe Komplexität gekennzeichnet. Oftmals finden sich mehrere Hundert bis Tausend Geräte mit unübersichtlich vielen Kommunikationsbeziehungen in einem Netzwerk.

Versteckte, professionelle Cyberangriffe und technische Fehlerzustände bedrohen in zunehmender Intensität Produktivität und Versorgungssicherheit. Das macht es für Betreiber umso dringlicher und zugleich schwieriger, ihre Steuerungstechnik umfassend und effizient zu managen.

Cybersicherheit und Produktivität stärken

Rhebo Industrial Protector ist das passive, rückwirkungsfreie Überwachungssystem für die Kommunikation in der Steuerungstechnik (Industrial Control Systems, Leitsysteme). Die Anomalieerkennung wurde speziell für Umgebungen entwickelt, in denen industrielle Protokolltypen wie EtherCAT, Profinet oder IEC-104 zum Einsatz kommen. Sie unterstützt deshalb gezielt Funktionen wie deterministische Kommunikationsmodelle, Datenintegration für kontinuierliche Verbesserung und Automatisierung sowie Maßnahmenpriorisierung.

Rhebo Industrial Protector analysiert fortlaufend die Kommunikation in der Steuerungstechnik und wertet diese in Echtzeit auf Anomalien aus. Sowohl sicherheitsrelevante Vorfälle, als auch technische Fehlerzustände werden sicher erfasst, bewertet und gemeldet - unabhängig, ob sie bis dahin bekannt waren oder neu sind.

Betreiber automatisierter Fertigungen oder Kritischer Infrastrukturen erhalten so zu jeder Zeit ein vollständiges Bild Ihrer Steuerungstechnik. Sie können umgehend auf Anomalien reagieren, bevor der Anlagenbetrieb beeinträchtigt wird.

Ausfälle vermeiden, Wiederherstellung beschleunigen

Vorteile mit Rhebo Industrial Protector

  • Gläserne Steuerungstechnik

    Kontinuierliche Visualisierung aller Geräte, Verbindungen und Kommunikationsflüsse im Netzwerk sowie der Eigenschaften der einzelnen Geräte.

  • Anomalieerkennung in Echtzeit

    Meldung aller sicherheitsrelevanten und technisch bedingten Anomalien in Echtzeit, getrennt nach erstmaligem und wiederholtem Auftreten.

  • Priorisierung von Maßnahmen

    Sofortige Einschätzung des Risikos durch Risikobewertung und Einordnung jeder Anomalie in die Kategorien Sicherheit und Netzwerkqualität.

  • Reduzierung der Recovery Time

    Detaillierte forensische Analyse und Maßnahmenbewertung durch Speicherung aller Vorfalldetails inklusive einer Kopie der Rohdaten als PCAP.

  • Ganzheitliche Monitoringstrategie

    Einfache Integration der Netzwerksichtbarkeit in bestehende Backendsysteme durch universelle Schnittstellen und automatisierbare Übertragungsregeln.

  • Vertrauen schaffen

Lernen Sie Rhebo Industrial Protector kennen

  • Lösungsprofil für Industrie 4.0

     

    Erfahren Sie, wie Rhebo Industrial Protector Ihr ICS schützt.

     

    Download Lösungsprofil

  • Lösungsprofil für KRITIS

     

    Erfahren Sie, wie Rhebo Industrial Protector Ihre Netzleittechnik schützt.

     

    Download Lösungsprofil

  • Datenblatt

     

    Prüfen Sie die Spezifikation von Rhebo Industrial Protector.

     

    Download Spezifikationen