Industrial Security durch Anomalieerkennung

Was braucht ein industrielles Netzwerk heute, um sicher und stabil zu sein?

Klaus Mochalski, CEO von Rhebo, beschreibt Rhebo Industrial Protector als eine ganzheitliche Lösung, um Ihr industrielles Netzwerk vor allen Bedrohungen zu schützen.

Zum Youtube-Video

Quelle: University4Industry

Wie Anomalieerkennung funktioniert

Die Anomalie-Erkennung ist

  • eine ganzheitliche Methode zur Überwachung und Sicherung Ihres industriellen Kontrollnetzes
  • vor internen und externen Bedrohungen,
  • unabhängig davon, ob
  • sie bekannt oder unbekannt sind.

Klaus Mochalski, CEO von Rhebo, erklärt ausführlich, wie diese Methode vom Rhebo Industrial Protector umgesetzt wird.

Zum Youtube-Video

Quelle: University4Industry

Inbetriebnahme und »Anlernphase« einer industriellen Anomalieerkennung

Wie kann ein Anomalie-Erkennungsüberwachungssystem erfolgreich in Ihr Kontrollnetzwerk implementiert werden?

Klaus Mochalski, CEO von Rhebo, beschreibt die einfachen Schritte zur Implementierung von Rhebo Industrial Protector in einem bestimmten Netzwerk.

Zum Youtube-Video

Quelle: University4Industry

Webinar »Schutz Kritischer Infrastrukturen«

Das neue IT-Sicherheitsgesetz ist für alle Betreiber Kritischer Infrastrukturen verbindlich. Aber auch Betreiber anderer Anlagen sollten sich an diesen Standards orientieren.

Klaus Mochalski, CEO von Rhebo, erläutert die Bedeutung des Prinzips der Erkennung von Anomalien für die optimale Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes für kritische Infrastrukturen.

Zum Youtube-Video