EdgeTech Konferenz | 17. September

Das Internet der Dinge wird zu einem explosionsartigen Wachstum der Connected Devices führen: Die Zahl der 30 Milliarden verbundenen Geräte im kommenden Jahr soll bereits 2025 auf 75 Milliarden ansteigen. Die enorme Datenmenge, die das Internet of Things hervorbringt, birgt Chancen und Risiken zugleich: Mit einer ausgeklügelten Technik können neue Geschäftspotenziale generiert und innovative Geschäftsmodelle
entwickelt werden. Allerdings muss auch die Latenzproblematik gelöst und die Frage nach der Datensicherheit geklärt werden.

In dieser Kombination erweist sich das Edge Computing als potenzialstarker Innovationstreiber: Kostenreduktion bei der Datenübertragung in die Cloud, Minimierung ungeplanter Ausfallrisiken, Gewährleistung der lokalen Autonomie von Unternehmen sind einige der Verbesserungen, die mit dem Einsatz der Edge Technologie zu erwarten
sind.

  • Besuchen Sie online unseren gemeinsamen Fachvortrag mit INSYS icom: »Wie Rhebo & INSYS das Internet der Energie vor Cyberangriffen und Manipulation schützen.« mit Alexander Müller, Product Manager

Gesprächstermin vereinbaren

Dieses Event findet ausschließlich online statt. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Website des Veranstalters