Webcast: »IT-SiG 2.0: In 3 Schritten durch die BSI-Orientierungshilfe« | Dienstag, 11. Oktober

Das BSI hat eine Orientierungshilfe zum IT-SiG 2.0 veröffentlicht. Klaus Mochalski bringt Licht in die Anforderungen an ein System zur Angriffserkennung.

BSI Anforderungen für Angriffserkennungsysteme umsetzen

So unterstützt Sie Rhebo bei der fristgerechten Umsetzung eines Systems zur Angriffserkennung nach der BSI Orientierungshilfe

360° Cybersicherheit in IEC 61850-Infrastrukturen

WHITEPAPER ZUM STANDARD IEC 61850

Success Story Sonnen GmbH: Schutz für global verteilte Energiespeichersysteme

für vernetzte private Energiespeicher

ANGRIFFSERKENNUNG UND CYBERSICHERHEIT FÜR OPERATIONAL TECHNOLOGY UND IIOT

OT Security Made Simple für mehr Sichtbarkeit & Cyberresilienz in industriellen Netzwerken

Rhebo bietet einfache und effektive Cybersicherheit und Angriffserkennung "Made in Germany" für Operational Technology (OT), Industrielle IoT (IIoT) und die Advanced Metering Infrastructure (AMI) für den Energiesektor, kritische Infrastrukturen und Fertigungsunternehmen.

Rhebo unterstützt Unternehmen entlang des gesamten Lebenszyklus der OT-Cybersicherheit, von der anfänglichen Risikoanalyse bis hin zum gemanagten OT-Monitoring mit Intrusion und Anomalieerkennung.

System zur Angriffserkennung nach BSI umsetzen

»So unterstützt Sie Rhebo, die Anforderungen der BSI Orientierungshilfe bis zum 1. Mai 2023 zu erfüllen«

Unsere Philosophie: OT Security Made Simple

Mit Rhebo OT-Sicherheit in drei Schritten schaffen

 

Vertrauen durch Expertise

Was unsere Kunden und Partner sagen
Unsere Energiespeicher besitzen sehr spezifische Kommunikationsmuster. Uns war deshalb bei der Auswahl der Lösung besonders wichtig, dass Monitoring und Sicherheitsautomatisierung konkret auf unsere Geräte zugeschnitten werden und jederzeit erweitert werden können. Denn sowohl unsere Technologie als auch die Gefährdungslage entwickeln sich ständig weiter
Daniel Ackermann, sonnen Software Development-Teamleiter
Netzwerk Weltweit IoT Internet of Things Cyber Security
Die sonnen Gruppe ist einer der weltweit führenden Hersteller von intelligenten Stromspeichern und Vorreiter für Technologien eines sauberen, dezentralen und vernetzten Energiesystems.
Rhebo ist mit seiner Lösung seit Jahren sehr gut bei deutschen Energieversorgern etabliert. Und als deutsches und herstellerunabhängiges Unternehmen bietet sie die Vertrauenswürdigkeit und Flexibilität, die unsere Kunden bei der Absicherung ihrer systemrelevanten Infrastruktur erwarten.
Frank Brech Leiter EnBW Full Kritis Service
EnBW Full Kritis Service ist der Cybersecurity Dienstleistungsanbieter der EnBW AG und bietet maßgeschneiderte, aufeinander abgestimmte Cybersicherheitsprodukte und Dienstleistungen u. a. für Energieversorger, Wasserunternehmen und Industriekunden.
Mit Rhebo können wir unsere landesweite Energieversorgung zentral und zuverlässig absichern – auch für die von uns betreuten Stadtwerke und über 16.000 dezentralen Erzeuger. Die neu gewonnene Transparenz und kontinuierliche Überwachung steigert sichtlich unsere Netzwerkqualität.
Dipl.-Ing. Daniel Beyer, TEN Referent Prozess IT und Schnittstellen
Die TEN Thüringer Energienetze ist der größte Verteilernetzbetreiber in Thüringen und versorgt über 1,1 Millionen Menschen, die heimische Wirtschaft sowie nachgelagerte Weiterverteiler zuverlässig mit Energie.
Mit Rhebo können wir nicht nur fundiert prüfen und nachweisen, dass unsere Netzleittechnik sicher und stabil läuft, Rhebo schafft uns auch den detaillierten Einblick in unsere Fernwirktechnik und Prozessnetzsteuerung, um sonst schwer sichtbare neuartige Angriffe und Fehlkonfigurationen schnell zu erkennen, einzugrenzen und zu beheben.
Sven Hanemann, e-netz Südhessen AG IT-Sicherheitsbeauftragter
Strom Verteilnetz Übertragungsnetz Cyber Security
Die e-netz Südhessen AG versorgt als Verteilnetzbetreiber der Entega AG rund eine Million Menschen in 63 Kommunen der Region Rhein-Main-Neckar zuverlässig mit Strom und Gas.
Durch die neu gewonnene Transparenz und Analysefähigkeit mit Rhebo konnten wir die Performanz unserer SCADA-Technik und die Cybersicherheit der von uns betriebenen Wind- und PV-Parks sichtlich verbessern.
Mohamed Harrou, BayWa r.e. Head of SCADA
Windkraft Cyber Security
BayWa r.e. ist ein weltweit führender Entwickler, Dienstleister, Großhändler und Anbieter von Lösungen im Bereich der Erneuerbaren Energien.
Rhebo Industrial Protector hat uns mit seiner Funktionalität, Detailtiefe und der Echtzeiterkennung selbst versteckter Anomalien überzeugt.
Thomas Volk, Stromnetz Hamburg Geschäftsführer
Industrie Rauch Kraftwerk Cyber Security
Die Stromnetz Hamburg GmbH betreibt das Stromverteilungsnetz inklusive der Infrastruktur für Elektromobilität in Hamburg und in der Metropolregion.
Mit Rhebo können wir sichergehen, dass wir jede Auffälligkeit in unserer Netzleittechnik in Echtzeit gemeldet bekommen und umgehend reagieren können.
Dirk Hollmach, Mitnetz Leiter Netzführung
Netzleittechnik Cyber Security Übertragungsnetz Energie
Der größte Verteilnetzbetreiber in Ostdeutschland betreut ein Stromnetz für die sichere Energieversorgung für 2,3 Millionen Menschen.
Das industrielle Netzwerkmonitoring von Rhebo unterstützt uns gezielt, die Fernwartungs- und Fernwirkzugänge zu überwachen sowie Defekte und Anomalien in der Netzleittechnik zu erkennen, bevor diese zu Störungen in der Energie- oder Wasserversorgung führen
Rainer Fuhrmann, EWR Netz GmbH Leiter Leittechnik
Die EWR Netz GmbH baut und betreibt Energie-, Wasser- und Telekommunikationsnetze in Rheinhessen, im Ried und in der Pfalz
Der reibungslose Ablauf hat uns begeistert und die direkte Erarbeitung sinnvoller Maßnahmen bestens auf kommende Cybersicherheitsrisiken vorbereitet.
Falk Richter, Leipziger Wasserwerke Teamleiter IT-Systeme und Anwendungen
Wasser Abwasser Kläranlage Cyber Security
Die Leipziger Wasserwerke versorgen rund 545.000 Menschen mit frischem Trinkwasser aus fünf Wasserwerken.
Mit Rhebo Industrial Protector konnten wir den Blick in die Steuerungstechnik öffnen und jeden Kommunikationsvorgang überwachen.
Dr. Jens Pittler, Digital Forensics Technischer Leiter Digital Forensics
Philosophie Autobahn
Digital Forensics ist auf die Erbringung von Dienstleistungen der forensischen Analyse von grossvolumigem Netzwerkverkehr spezialisiert.
Uns hat das unkomplizierte Benutzerinterface überzeugt, das ohne großes Know-how eingesetzt und bedient werden kann.
Jens Otto, IOSB-INA Leiter Cybersicherheit Fraunhofer
Server Station Cyber Security Rhebo
Fraunhofer IOSB-INA ist eine führende Forschungseinrichtung für die Bereiche industrielle Automatisierung, die intelligente Vernetzung, die Analyse und Überwachung sowie die benutzergerechte Gestaltung technischer Systeme.

Rhebo unterstützt die führenden herstellenden Unternehmen von OT-Komponenten

DEMO ANFRAGEN

Jetzt unverbindliches Gespräch mit unserer Anne Grätz buchen