Leitfaden zu IEC 62443 herunterladen

So unterstützt Sie Netzwerkmonitoring bei der Cybersicherheit
  • ICS-Kommunikation überwachen

  • Cyberrisiken reduzieren

  • Gesamtanlageneffektivität steigern

Als unser Industriedrucker ausfiel, konnten wir dank Rhebo Industrial Protector innerhalb weniger Minuten den Fehler ausfindig machen. Früher hat uns die Fehlersuche Tage gekostet.
Instandhaltungsmitarbeiter bei einem deutschen Industrieunternehmen

Produktionsstörungen und Cyberrisiken

Aktuelle Herausforderungen für die Fertigungsindustrie

Automatisierte, vernetzte Produktionen in der Fertigungsindustrie sind von Echtzeitprozessen abhängig. Kleine Störungen führen unweigerlich zu Unterbrechungen, Ausschuss, Qualitätsproblemen und ungeplanten Stillständen.

Cyberangriffe und technische Fehlerzustände gefährden das einwandfreie Funktionieren der Industrial Control Systems (ICS). Firewalls allein fehlt der Blick in das ICS, um alle Veränderungen lückenlos zu erkennen. Damit stehen die Gesamtanlageneffektivität und Produktivität der Fertigungsindustrie auf dem Spiel.

Stabile Automationsprozesse durch Transparenz

Die Lösung: Verschaffen Sie sich den Blick in Ihre ICS

Betreiber von Industrial Control Systems in der Fertigungsindustrie müssen umgehend über Veränderungen in ihrer Steuerungstechnik informiert werden, welche die Fertigung gefährden.

Die Überwachung aller Kommunikationsvorgänge mittels der industriellen Anomalieerkennung gewährleistet die Meldung jedes verdächtigen Vorgangs innerhalb des ICS. Damit können auch verdeckte Angriffe und kleinste Fehlerzustände in Echtzeit erkannt und umgehend verhindert werden.

  • Risiken für Produktivität reduzieren

    Rhebo Industrial Protector unterstützt Echtzeitprozesse und schafft Netzwerktransparenz für eine stabile Fertigung.

  • Stillstandzeiten minimieren

    Rhebo Industrial Protector meldet in Echtzeit jede Anomalie in der ICS-Kommunikation, die zu Störungen oder Stillständen führen kann.

  • Verbesserungsprozesse unterstützen

    Rhebo Industrial Protector liefert direkt Informationen zur ICS-Qualität, um den kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu unterstützen.

Anomalien in ICS in Echtzeit erkennen

Risiken abwehren und Stabilität sichern

Rhebo Industrial Protector überwacht, analysiert und visualisiert rückwirkungsfrei alle Geräte und den kompletten Datenverkehr innerhalb Ihres Industrial Control Systems. Die Anomalieerkennung meldet in Echtzeit jegliche Veränderung in der Kommunikation, u.a.:

  • Kommunikationsfehler,
  • Überlastzustände,
  • bekannte und unbekannte Angriffe und
  • Manipulationsversuche.

Die in der Fertigungsindustrie gängigen Protokolltypen wie PROFINET, EtherCAT, S7 u.a. werden dabei ausnahmslos unterstützt und bis auf Inhaltsebene analysiert.

IHR VORTEIL:

Sie sind stets über fehlerhafte und unbekannte Vorgänge in Ihrem ICS informiert. Sie können sofort auf potentielle Störungen reagieren, bevor die Gesamtanlageneffektivität betroffen ist.

  • Lösungsprofil für Automation

     

    Erfahren Sie, wie Rhebo Industrial Protector Ihre Fertigung schützt.

     

    Download Lösungsprofil

  • IEC 62443 Leitfaden

     

    Erfahren Sie, wie Sie Netzwerktransparenz nach IEC 62443 erreichen.

     

    Download Leitfaden

  • Audit: Wie sicher sind Sie?

     

    Vollständige Risikoanalyse Ihrer Steuerungstechnik und Maßnahmenkatalog.

     

    Download Lösungsprofil

 

DEMO ANFORDERN

Mit dem Abschicken meiner Daten bestätige ich deren Verwendung für eine Zusendung unserer Demo und gegebenenfalls für weitere von mir ausgewählte Zwecke. Diesem Service kann ich jederzeit widersprechen.

*Feld ist Pflichtfeld. Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig.

Folgen Sie den Rhebo-Botschaftern