Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Rhebo GmbH
Halle 6, 2.OG
Spinnereistr. 7
04179 Leipzig

Tel. +49-341-3937900
contact.compliance@rhebo.com

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge auf der Website unseres Unternehmens zur Wahrung der berechtigten Interessen seiner Verantwortlichen, dient Art. 6 Abs. 1f der DSGVO. Auf dieser Grundlage werden von dieser Website Server-Log-Files erhoben, so genannte Cookies verwendet und Webanalysedienste von Dritten verwendet. Ausführliche Beschreibungen zu den jeweiligen Verarbeitungsvorgängen auf unserer Website befinden sich in den jeweiligen Vorgangsbeschreibungen dieser Datenschutzerklärung.

Weiterhin schafft Art. 6 Abs. 1c die Grundlage für eine Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Pflichten, z.B. Steuerpflichten, seitens unseres Unternehmens.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Wir teilen die von unserer Website verwendeten Cookies folgendermaßen ein:

  • Typ 1: Unbedingt erforderliche Cookies: Diese Cookies helfen dabei, eine Website nutzbar zu machen. Sie ermöglichen Grundfunktionen, wie die Seitennavigation. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. 
  • Typ 2: Leistungscookies: Sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Webseiten z.B. Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die mit Hilfe der Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonym. Mit Leistungscookies wird die Nutzerfreundlichkeit einer Webseite und damit das Nutzererlebnis verbessert. Dem Einsatz eines solchen Cookies können Sie jeweils durch einen Ausschluss-Cookie widersprechen (siehe unter: »Google Analytics« und »Google Adwords«).

Folgende Cookies werden von unserer Website verwendet:

  • PHPSESSID: Wird verwendet, um den jeweiligen Benutzer wiedererkennen zu können. Als Session-Cookie wird dieses Cookie nach Verlassen der Seite wieder gelöscht. (Typ 1)
  • ACCEPT_COOKIE: Zeigt an, dass Sie der in dem Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unserer Seite zustimmen. Zur Vermeidung einer immerzu abgefragten Zustimmung, wird dieses Cookie 90 Tage lang gespeichert. (Typ 2)
  • _gid: Ordnet jedem Nutzer eine eindeutige ID zu, die verwendet wird, um statistische Daten innerhalb von Google Analytics zu generieren. Dabei wird erfast, wie der Besucher die Website nutzt (Verweildauer, besuchte Seiten etc.) Als Session-Cookie wird dieses Cookie nach Verlassen der Seite wieder gelöscht. (Typ 2)
  • _gat: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken. Als Session-Cookie wird dieses Cookie nach Verlassen der Seite wieder gelöscht. (Typ 2)
  • collect: Wird von Google Analytics verwendet, um über sogenannte »Tracking-Pixel« bestimmte Bewegungen des Nutzers auf der Seite zu erfassen.
    Als Session-Cookie wird dieses Cookie nach Verlassen der Seite wieder gelöscht. (Typ 2)
  • _ga: Ordnet jedem Benutzer eine eindeutige ID zu, um diese voneinander zu unterscheiden und wiederholte Besuche festzuhalten. Um eine dauerhafte Beobachtung wiederkehrender Besuche zu ermöglichen, wird dieses Cookie auf 2 Jahre gespeichert. (Typ 2)

Sie können die Einstellungen in Ihrem Browser so ändern, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Bitte informieren Sie sich über die entsprechende Hilfe-Funktion Ihres Browsers, wie etwaige Einstellungen vorzunehmen sind.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; »Google«). Die Nutzung umfasst die Betriebsart »Universal Analytics«. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von https://www.intersoft-consulting.de


Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von
Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

Nutzung von Google AdWords

Diese Website nutzt außerdem Funktionen des Online-Werbeservices Google AdWords und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Hierbei handelt es sich um einen Analysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Conversion-Tracking nutzt Cookies, welche beim Nutzers abgelegt werden, nachdem dieser auf eine von Google geschaltete Werbeanzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und enthalten keine personenbezogenen Daten. Eine persönliche Identifizierung des Nutzers ist nicht möglich. Innerhalb der Laufzeit des Cookies können Google und der Webseiteninhaber erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden beinhalten die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Die Cookies jedes AdWord-Kunden sind verschieden und können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Das für Conversion-Tracking erforderliche Setzen eines Cookies kann über die Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert, oder auch durch das blockieren von Cookies der Domain googleadservices.com ausgeschaltet werden.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/adshttp://www.google.de/policies/privacy/.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion »Aktivierung der IP-Anonymisierung« auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nutzung von LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den »Recommend-Button« von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion »Re-Tweet« werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Nutzung von Xing

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Ihre Daten werden zur Bearbeitung Ihres Begehrens bzgl. der Durchführung werblicher und vorvertraglicher Maßnahmen, Erfüllung eines Vertrages oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten verarbeitet. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1b) und Art. 6 Abs. 1f) DS-GVO.

Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung besteht in der Bearbeitung Ihres Begehrens insofern sich dieses nicht auf die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder Erfüllung eines Vertrages stützt. Dieser Verarbeitung stehen Ihre schutzwürdigen Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht entgegen, da die Angabe der Daten auf Grund Ihrer freien Entscheidung erfolgt und Ihre Betroffenenrechte gewährleistet werden.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen wie z.B. aufsichtsrechtlicher Vorgaben, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten. Als Rechtsgrundlage dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i.V.m. Art. 6 Abs 1c) DS-GVO.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darüber zuvor informieren.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Nach Abschicken Ihrer Daten, werden Sie in einer weiteren E-Mail noch einmal dazu aufgefordert der Verwendung Ihrer Daten zuzustimmen. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen. Ihre Daten werden zum Zweck der Zusendung von Werbung und Produktinformationen per E-Mail auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen wie z.B. aufsichtsrechtlicher Vorgaben, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten. Als Rechtsgrundlage dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i.V.m. Art. 6 Abs 1c) DS-GVO.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darüber zuvor informieren.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den »Austragen«-Link im Newsletter.

Downloads

Wir ermöglichen Ihnen über unsere Internetseiten den Abruf (Download) von Dateien und Informationen, etwaige Gefahren hinsichtlich einer ordnungsgemäßen und funktionsgerechten Übertragung, Nutzung und Speicherung tragen Sie als Nutzer. Eine Haftung für Schäden durch Nutzung der Dateien und Informationen, auch mittelbar, ist ausgeschlossen. Die Haftung wegen Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit bleibt hiervon jedoch unberührt.

 

Das Herunterladen von den auf unserer Website angebotenen Materialien bedarf der Ausfüllung eines Formulars mit personenbezogenen Daten. Ihre Daten werden zum Zweck der Zusendung von Werbung und Produktinformationen per E-Mail auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen wie z.B. aufsichtsrechtlicher Vorgaben, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten. Als Rechtsgrundlage dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i.V.m. Art. 6 Abs 1c) DS-GVO.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darüber zuvor informieren.

Werbung nach §7 Abs. 3 UWG

Zu den Angaben, die Sie uns im Rahmen eines Vertragsabschlusses machen, gehört auch Ihre E-Mail-Adresse. Wir sind im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnis nach §7 Abs. 3 UWG berechtigt, diese zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen und möchten Ihnen unsere Produktempfehlungen zusenden, welche Sie regelmäßig über unsere Angebote informiert, soweit Sie der Versendung Ihrer E-Mail-Adresse für diese Zwecke nicht widersprochen haben.

Sie können der Verwendung Ihrer Daten für diese Zwecke jederzeit widersprechen, also den Bezug der Produktempfehlung abbestellen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ferner können Sie dieser Verarbeitung und Nutzung durch Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder entsprechende Erklärung durch eine E-Mail an contact.compliance@rhebo.com mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Sie erhalten auch in diesem Falle dann diese Produktempfehlung nicht mehr. 

 

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden, sofern erforderlich, zur Leistungserbringung auf Grundlage von Art. 28 DS-GVO und Art. 6 Abs. 2 an folgende Kategorien von Empfängern übermittelt.

IT-Rechenzentren (stellen Informations- und Telekommunikationsdienste bereit)
Akten- und Datenträgervernichter (fachgerechte Entsorgung von Akten und Datenträgern)
E-Mail-Versender (stellen Kapazitäten für E-Mail-Versand bereit)
Service-Provider (Dienstleistung für betriebliche Zwecke)
Versanddienstleister (Zustellung von Dokumenten)
Werbedienstleister (stellen zielgruppenorientierte Reichweiten bereit)

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an weitere Kategorien von Empfängern übermitteln, wie etwa an Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanz- und Sozialbehörden oder Strafverfolgungsbehörden, Gerichte).

Dauer der Datenspeicherung
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Die Löschung erfolgt in der Regel nach Widerruf Ihrer Einwilligung oder bei technischer Unzustellbarkeit der E-Mail-Nachricht.

Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden.

Betroffenenrechte
Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe bzw. Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Darüber hinaus haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben das Recht, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Widerruf der Einwilligung
Sofern sich die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1a) DS-GVO stützt, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Datenbereitstellung
Die Bereitstellung Ihrer Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie sind nicht verpflichtet die personenbezogenen Daten bereit zu stellen. Bei Nichtbereitstellung Ihrer Daten ist jedoch eine Zusendung von Werbung oder Produktinformationen nicht möglich.

Haftungsausschluss und Änderungsvorbehalt
Wir haben alle Informationen und Bestandteile dieser Internetseite nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Dennoch haften wir nicht für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und technische Sicherheit der auf dieser Internetseite bereitgestellten Informationen.
Zusätzlich weisen wir darauf hin, dass Teile der Seiten oder das gesamte Internetangebot ohne gesonderte Ankündigung verändert, ergänzt, oder gelöscht werden können. Auch die vorübergehende oder endgültige Beendigung der Veröffentlichung ist ohne Ankündigung möglich.

Zuletzt aktualisiert: 23.05.2018